5 Schritte zum optimalen Marketing-Management-Prozess
by Emilia Reif-Breitwieser on August 11, 2021

Content Formatting Macro Before

Haben Sie schon einmal mit Erstaunen beobachtet, wie die Marketingkampagne eines anderen Unternehmens läuft? Wie ist es möglich, dass manche Firmen bzw. deren Teams Marketingmaßnahmen wie einen Selbstläufer aussehen lassen?

Hier die Antwort: Alles läuft auf ein strategisch geplantes Management hinaus.

Um nachhaltigen Erfolg zu garantieren, sollten Sie einen optimierten Marketing-Management-Prozess einführen. Ganz egal ob es sich um E-Mail-Marketing, soziale Medien oder andere Content-Marketing-Kampagnen handelt.

Mit einem optimierten Prozess können Sie Kampagnen analysieren, innovativ gestalten und effektiv durchführen. Strategische Marketinganalyse, Marketing-Mix-Planung, Marketingimplementierung und Marketingkontrolle sind die vier Hauptkomponenten des eines Marketingprozess.

Wie Ihr Team jeder Ihrer Kampagnen zum Erfolg führt, erklären wir nun anhand eines 5-stufigen Prozesses.

Ein effizienter Marketing-Management-Prozess

Sollten Sie ein Marketingmanager sein, so kennen Sie bestimmt sämtliche Grundlagen des Marketingprozesses. Keine Sorge, wir werden hier auch nicht darüber philosophieren, wie man Buyer Personas erstellt oder eine SEO-Kampagne verwaltet.

Was wir hingegen tun werden, ist es, uns auf den direktesten Weg zu konzentrieren, um eine Strategie zu entwickeln, auszuführen und zu messen, die potenzielle Kunden so effizient wie möglich in tatsächliche Kunden umwandelt.

Folglich die 5 Schritte zur Schaffung eines organisierten und effizienten Marketing-Management-Prozess.

1) Analysieren

Die Analyse ist das Rückgrat eines datenbasierten Marketingmanagementprozesses. Sie müssen Marktforschung über Ihren Zielmarkt und Ihre Konkurrenten betreiben und die Wirksamkeit früherer Kampagnen analysieren. Viele Unternehmen setzen in dieser Phase auch die traditionelle SWOT-Analyse ein.

Content Formatting Macro Before

Marketingteams brauchen ein umfassendes Verständnis ihrer Zielkunden sowie über deren Bedürfnissen und Problemen. Es ist essenziell zu wissen, wie man ein Produkt oder eine Dienstleistung als Lösung anbietet. Auch Ihre aktuellen Kundendaten können Aufschluss über die Wünsche und Verhaltensweisen Ihres Marktes geben.

So ein Prozess ist deutlich einfacher, wenn Sie eine zentralisierte digitale Arbeitsplattform – wie z.B.: monday.com – verwenden. Hiermit lassen sich bestehende Kampagnen einfach nachverfolgen, Trends erkennen und die Leistung von Marketingkampagnen einfacher bewerten.

Eine nützliche Vorlage von monday.com kann Sie dabei unterstützen Ihre Mitbewerber zu analysieren und Informationen über Ihre größten Konkurrenten nachzuvollziehen.

2) Klare Ziele setzen

Neukundengewinnung ist meist das Hauptziel von Unternehmen und oftmals die Basis für die Messung von Erfolg. Jedoch gibt es eine Reihe von Möglichkeiten wie Marketingteams Bilanz ziehen können.

Content Formatting Macro Before

Dazu gehören unter anderem:

  • Anzahl der qualifizierten Leads in einem bestimmten Zeitraum
  • Grad des Engagements der Zielkunden
  • Konversionsrate
  • Bekanntheitsgrad der Marke
  • Der Erfolg bei der Festlegung von Marketingzielen wird häufig durch das SMART-System bestimmt.

Ihre Ziele sollten:

  • Spezifisch
  • Messbar
  • Aktivierend
  • Realistisch
  • Terminiert

sein. Was dies genau bedeutet und was es mit dem SMART-System auf sich hat, erfahren Sie hier

3) Mit Tools den Kampagnenfortschritt im Auge behalten

Marketingverantwortliche betreuen oftmals mehrere Kampagnen über mehrere Kanäle gleichzeitig.

Um sicherzustellen, dass alles reibungslos und ohne Unklarheiten und Missverständnissen abläuft, werden oft Vorlagen genutzt, um alle Teammitglieder auf einen einheitlichen Weg zu führen.

Vorlagen stellen beim Start neuer Kampagnen effiziente Werkzeuge dar, denn man muss nicht bei null anfangen, vorausgesetzt es sind bereits ältere Vorlagen vorhanden und es lassen sich diese adaptieren.

Eine sehr effektive und beliebte Vorlage, die wir daher gerne empfehlen, ist die Marketingkampagnen-Vorlage von monday.com. Es werden Prozesse aufgesetzt, Ziele visualisiert und Informationen an einem Ort gesammelt, was dabei hilft, Entscheidungen auf der Grundlage von beobachtbaren Daten zu treffen.

4) Automatisierungen einführen

Die Automatisierung von Aufgaben ist ein Muss, um wettbewerbsfähig zu bleiben und Ressourcen effizient zu nutzen.

Die Ausgaben für Marketing-Automatisierungstools stiegen in den letzten Jahren so rasant, dass sie bis 2023 voraussichtlich 21 Milliarden Euro übersteigen werden - eine jährliche Wachstumsrate von 14 %.

Das Work OS monday.com bietet Automatisierungen und Integrationen innerhalb einer Plattform, damit sich Teams auf Ihre kreativen Aufgaben konzentrieren können, während die Technologie alles bereits Bekannte und sich Wiederholende und womöglich Lästige erledigt.

5) Überwachung und Überprüfung

Last but not least: Die fünfte und letzte Phase des Marketing-Management-Prozesses besteht darin, Ihre Kampagnen zu überwachen und sicherzustellen, dass alles nach Plan läuft.

Durch die Echtzeit-Messung Ihrer Kennzahlen können Sie feststellen, ob die zu Beginn festgelegten Ziele erreicht wurden. Außerdem können Sie diese für künftige Kampagnen optimieren und weiterentwickeln.

Aktive und vergangene Kampagnen einfach und übersichtlich verfolgen? Mithilfe der Vorlage für die Kampagnenverfolgung von monday.com ist dies kein Problem mehr. Auf diese Weise lassen sich verschiedenen Trends erkennen und Sie können beobachten wie Ihre Zielgruppe auf Maßnahmen reagiert und dementsprechend anpassen.

Content Formatting Macro Before

Optimieren Sie Ihren Marketing-Management-Prozess

Erfolgreiche Marketingkampagnen werden in der Regel von einem Marketingteam vorangetrieben, aber von einer qualifizierten Führungskraft geplant.

Egal, ob Sie ein/e MarketingleiterIn oder ein/e GeschäftsinhaberIn sind, wenn Sie Ihr Team effizient führen wollen, ist es wichtig, alle fünf Schritte des Marketingmanagementprozesses zu verstehen und umzusetzen.

Durch die Wahl des richtigen Work OS und der damit verbundenen Wahl der richtigen Vorlagen, können Sie das Beste aus Ihren Teams und deren Ideen rausholen. Mit monday.com können Sie Ihr Team auf einer zentralen Plattform organisieren und die Unterstützung bieten, die benötigt wird.

Starten Sie noch heute gemeinsam mit Ihrem Team durch und nutzen Sie kostenlos die 14-tägige Testperiode von monday.com. Wir von ALEMAR beraten Sie gerne!     Jetzt kontaktieren